Just another HP MicroServer Gen8

Preiswerte (China) USB HDMI Capture Card

Geschrieben von: Björn
Kategorie: Uncategorized

In Coronazeiten muss ich doch ab und zu mal an einer Videokonferenz teilnehmen und die Webcam in meinem Laptop ist qualitativ unterirdisch.

Webcams sind aktuell allerdings nicht oder zu Mondpreisen zu bekommen.

Also dachte ich mir : ich besorge mir preiswert eine gebrauchte Kamera mit einer HDMI Capture Card nur um festzustellen das Capture Cards gerade auch eher teuer und schwer zu bekommen sind.

Eine Kamera wollte ich mir allerdings schon etwas länger zulegen, um etwas schönere Fotos als mit dem Handy machen zu können.

Auf eBay habe ich dann eine gebrauchte Sony Alpha 5000 für wenige Euros gefunden.

Ich habe mich dann ein wenig im Internet umgesehen, da es doch einige chinesische Anbieter gibt die für erstaunlich wenig Geld HDMI Capture Cards anbieten.

Die erste Recherche war allerdings mehr als ernüchternd.

Bei eBay habe ich dann allerdings eine für 17,55 Euro gesehen, die zumindest vom Gehäuse her anders aussah und diese bestellt. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. (Link)

Nach einigen Wochen ist das Ding auch bei mir angekommen.

Meine Erwartungen waren eher nicht vorhanden und ich wurde positiv Überrascht!

Hier mal ein Screencapture aus OBS von meiner PS4 :

Die Bildqualität ist nicht perfekt aber für eine Webcam mehr als ausreichend. Latenz ist ganz leicht vorhanden aber nicht der Rede wert.

Hier gibt es einen direkten Vergleich der Bildqualität zu einer AVerMedia Live Gamer EXTREME 2 – GC551. Links der Chinakracher, rechts die LGX2.

Unter Windows 10 wird das Ding einfach ohne Treiber erkannt und steht in OBS als „USB Video“ zur Verfügung.

Da das Teil UVC macht wird das Ganze auch überall als Webcam erkannt und braucht keine extra Software.

Leider hat die Alpha 5000 kein „clean HDMI out“ aber mit OBS lässt sich das gut zuschneiden und ist damit auch kein Problem.

Damit dann noch Jitsi oder ähnliches funktioniert braucht es für OBS noch „OBS-VirtualCam“ damit man eine virtuelle Webcam mit dem Output von OBS hat.

Ich habe damit (aktuell) weniger als für eine Webcam ausgegeben und vermutlich eine bessere Qualität und dazu noch eine Kamera für unterwegs.

Es muss nicht immer eine teure Elgato Cam Link sein!

Hier noch ein paar Bilder :

 

Mittlerweile gibt es auch auf Youtube Leute die das Ding getestet haben und kommen zum gleichen Ergebnis

Das Ding nimmt übrigens auch Quellen mit HDCP ohne Probleme an.

Schreibe einen Kommentar

2 Kommentare